Abschlussfeier Ausbildung und Fachhochschulreife 2018

AuF Wiedersehen 2018

Die Friedrich-List-Schule verabschiedet die Absolventinnen des Bildungsganges Ausbildung und Fachhochschulreife

Am 19.06.2018 wurden die fünf Absolventinnen der AuF-Klasse in der Tabaksmühle Saarbrücken unter dem Motto „Eine rosige Zukunft“ entlassen. Entsprechend dem Slogan des Saarlandes „Großes beginnt im Kleinen“ fand eine Abschlussfeier im Kleinen mit von der Schulband gespielten Live Musik sowie verschiedene Redebeiträge von Tutor, Organisator des AuF Unterrichtes und Absolventinnen mit einem anschließenden Essen statt. Mit dieser Feier konnten die Mühen der Schülerinnen entsprechend gewürdigt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen konnten, haben Sie drei Jahre lang intensiv gearbeitet und dieses Ziel nie aus den Augen verloren. Neben Ihrer beruflichen Ausbildung mussten Sie auch den Stoff der Fachhochschulreife meistern. Vor allem der Fachhochschulunterricht stellte sich als besondere Herausforderung dar, denn dieser Jahrgang musste sich während seiner Ausbildung an die neuen Gegebenheiten, die aus den neuen Lehrplänen hervorgingen, anpassen. Dies stellte sich v. a. im Fach Mathematik als ein kleines Problem heraus. Doch wie heißt es so schön, „Ende gut alles gut!“.

Die Feier wurde vom Tutor der Klasse, Markus Greulich, organisiert. Markus Greulich ließ in seiner Ansprache das letzte Jahr nochmal Revue passieren und lobte besonders die Disziplin und die Motivation der Schülerinnen, die sogar freiwillig an Samstagen in einer Lerngruppe sich zusammengefunden haben, um Ihrem Ziel dem Erlernen eines Berufes und dem zeitgleichen Erwerb der Fachhochschulreife näher zu kommen. Denn nur so ist es möglich gewesen die hohe Arbeitsbelastung zu bewältigen. Zum Ende des offiziellen Teils übergab Eric Duve als zuständiger Organisator des AuF-Unterrichts die Abschlusszeugnisse. Herr Duve gratulierte allen Schülerinnen zum Bestehen der Fachhochschulprüfung und konnte mit Stolz verkünden, dass alle Prüfungsteilnehmer die Prüfung erfolgreich bestanden haben. Damit konnte die Friedrich-List-Schule ihre weiße Weste anbehalten und auch im zweiten Jahr in Folge eine hundertprozentige Erfolgsquote erreichen. Am Ende seiner kurzen Ansprache dankte Herr Duve allen Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz in den AuF-Klassen und insbesondere dem Tutor Markus Greulich für die Betreuung der Klasse im letzten Jahr und auch für die Organisation dieser schönen Feier.

Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch ein geselliges Zusammensein und ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Tabaksmühle.

Markus Greulich

Kontakt | Impressum/Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild